Archiv für Kategorien:

Geheimer Filmmitschnitt

image

Es rollen Köpfe im Königreich des Fußballs. Die Präsidenten des Welt- und europäischen Fußballverbandes, Sepp Blatter und Michel Platini, sind für drei Monate… suspendiert?… beurlaubt?… aus der Schusslinie genommen? Da mag man nicht an Zufall glauben, dass ausgerechnet jetzt (und doch über 15 Jahre nach der Vergabe der Fußball-WM an Deutschland) Meldungen über angebliche Schwarzgeldkonten des DFB und Schmiergeldzahlungen an die Öffentlichkeit geraten. Ex-FIFA-Mediendirektor Guido Tognoni hielt gestern im Aktuellen Sportstudio Theo Zwanziger für eine mögliche undichte Stelle. Wer dessen Verhältnis zum amtierenden DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach kennt, wundert sich nicht, dass ausgerechnet dieser (neben Anderen) ins Visier der Nachrichten geriet. Niemand wird ernsthaft behaupten, dass Entscheidungen bei Vergaben von Euro- oder Weltmeisterschaften oder Olympischen Spielen allein aus Sympathie, Freundschaft, Nächstenliebe oder anderen ehrenwerten Gründen getroffen werden. Ob es sich dabei um einen Austausch an Gefälligkeiten, abrechenbaren Dienstleistungen, Kungelei, Beschiss oder Bestechung handelt, wird in Zukunft möglicherweise die Gerichte beschäftigen. Für den Moment gilt: Wo kein Kläger, da kein Richter. Auf die Blattinis dieser Welt können wir in der Zwischenzeit gut verzichten.

Wer friert uns diesen Moment ein
Besser kann es nicht sein
Denkt an die Tage, die hinter uns liegen…

Spitzenreiter! Spitzenreiter! Hey! Hey!
Auswärtssieg in Braunschweig, die Serie hält.
Langsam wird es unheimlich.
Wer soll uns denn jetzt überhaupt noch schlagen (auf dem Weg nach Europa)?
Und wann gibts ein Terodde-Denkmal in Bochum?

Jetzt sind wir auch noch Weltmeisterinnen!
Durch ein 1:0 im Endspiel gegen Nigeria holten die U20-Frauen des DFB in Kanada den Titel.
Glückwunsch, Mädels!


So gehn die Bochumer…
Stuttgart mit 2:0 aus dem Pokal eliminiert.
Die Serie hält. Wo soll das alles enden?

Ach, und weils so schön ist…

Stahl

miro_salto

Der letzte Salto ist geschlagen: Mit dem WM-Sieg in Rio verabschiedet sich Miro Klose aus der Nationalmannschaft. Keiner hat für Deutschland öfter getroffen, keiner bei einer Weltmeisterschaft. Rekorde für die Ewigkeit. Einer der größten Stürmer aller Zeiten macht Schluß. Alles Gute für die Zukunft, Petri heil.

Heute Aue, morgen den Rest der Republik, übernächstes Jahr Champions League, in 25 Jahren deutscher Rekord-Meister. Aufgewacht: ach ja, mein VfL. Umgedreht, weitergeträumt…